Volkswagen Caddy Strand

0
560

Volkswagen logo 13 Feb 2019

Von SPENCER LEECH

VOLKSWAGEN zieht aus Australien, die wachsende Vorliebe für Freizeitfahrzeuge (RV) mit der lokalen Version des Caddy Beach camper van – der Günstigste Fahrzeug seiner Art, die derzeit auf dem Markt, bei $46,990 driveaway.

 

Der Caddy Strand ist auf der Grundlage der Maxi TSI220 Trendlinie, die preislich bei $36,690 plus auf der Straße Kosten, aber es fügt eine Reihe von camping-features, einschließlich ein ausziehbares Bett, walk-through-Zelt an der Heckklappe, zwei klappbare Campingstühle und-Tisch, tray Tische für die hinteren Passagiere, Fenster Vorhänge, eine wiederaufladbare Taschenlampe und vier storage-Taschen für die hinteren Seitenscheiben.

 

Es gibt verschiedene aftermarket-Unternehmen, die fit-out-Transporter mit camping-Ausrüstung, gibt es einige full-time-Produktion Camper konkurrieren mit dem Caddy Strand, die sich allein in der sub-$60,000 segment.

 

Sprechen GoAuto am Caddy Strand-media-launch in Sydney in dieser Woche hat die Volkswagen Group Australia national marketing manager Nick Reid, erklärte, dass der Markt für Wohnmobile ist auf dem Vormarsch.

 

«Die Australier verbrachte $135 Milliarden auf inländische Reisen im Jahr 2018, das ist acht Prozent höher als im Vorjahr, so sind Australier Reisen mehr, innerhalb des Landes», sagte er.

 

“Im Durchschnitt Australier verbringen 52 Millionen übernachtungen Caravaning und camping in Australien, und innerhalb dieser, 7,1 Millionen Australier übernachteten in einem caravan park zu besuchen, im Jahr 2018.

 

«Interessant ist, dass 47 Prozent der Reisenden sind im Alter zwischen 30 und 54, so oft es gibt eine Wahrnehmung, dass der nationale camping-und Caravaning-angetrieben durch die Grau-nomad-Markt, aber es gibt auch ein trend für die jüngeren, mehr gut-to-do-Australier, die regelmäßig nach caravan parks.»

Volkswagen lokale Flügel hat eine Zuteilung von 120 Caddy Beach Beispiele angegeben mit adaptiven bi-xenon-Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallräder mit einer einzigartigen Dekor, schwarz lackierte Dachreling und Getönte Rücklichter und PKW-Fenstern.

 

Auf der Innenseite, der van verfügt über ein touchscreen-infotainment-system mit sechs Lautsprecher-audio-und Sicherungstechnik erstreckt sich auf die autonome Vollbremsung (AEB), adaptive cruise control und lane-assist halten.

 

Laut Volkswagen Group Australia Direktor Nutzfahrzeug-Ryan Davies, der Unternehmen erkennt seine camper Erbe mit der legendären Kombi, die zuerst eingeführt wurde im Jahr 1950 und der Hoffnung zu erschließen, die fanbase mit dem Caddy Strand.

 

“Der Caddy Strand ist eine Rückkehr zu unseren Wurzeln – eine kostengünstige und Spaß campervan ähnlich wie die

original Kombi», sagte er.

 

“Der Caddy Strand zu Schmieden die gleiche Art von Verbindung mit den Kunden, ob Sie tun, die

die Schule laufen, Position Weg für das Wochenende oder gehen rund um Australien.»

 

Der Caddy Strand der Motor übernimmt von der TSI220 Maxi Trendline, auf denen Sie basieren, zu produzieren 92kW/220 aus dem 1,4-Liter-Turbo-Benziner, und ein sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe schickt Sie diese Ausgänge an die Vorderräder. Kraftstoffverbrauch ist bewertet mit 6,0 Litern pro 100 Kilometer.

 

Sieben Lackierung Farben sind verfügbar, einschließlich Candy White, Reflex Silver, Fortana Rot, Indium Grey, Viper Grün und Sandsturm Gelb.

 

Die Käufer wollen extra Zubehör kann die option für Gummi-Fußmatten, eine Abschleppstange, ein Surfbrett-Träger, Dachbox, Dachreling, Fahrradträger und Wetter Schilde für die vorderen Fenster.

 

Wie bei allen aktuellen Volkswagen-Modelle, den Caddy Strand kommt mit einem standard-fünf-Jahr/unbegrenzte Kilometer Garantie mit 12 Monaten am Straßenrand unterstützen.

ПОДЕЛИТЬСЯ
Предыдущая статьяFiat 500 500C
Следующая статьяBMW X3 M