Alpina B7

0
516

Alpina logo 12 Feb 2019

Von ROBBIE WALLIS

HIGH-PERFORMANCE-Marke BMW Alpina Riss die Decke aus, die aktualisierte version seines Flaggschiff-B7 Bi-Turbo limousine mit der Sport-Luxus-groß-groß-Limousine erhält seine erste Aktualisierung seit geht auf Verkauf lokal im Februar 2017.

Tragen die gleiche aktualisierte Außendesign als seine BMW 7 Series Spender Fahrzeug, das erfrischt B7 erreicht souverän einen größeren Bereich von Fahrerassistenz-und connectivity-Systeme und eine etwas andere Melodie für sein 4,4-Liter-twin-Turbo-V8-Motor.

Die B7 facelift passt, dass der 7-Serie enthüllt letzten Monat, mit einer 40 Prozent größeren iteration der Signatur Niere, schmalere Scheinwerfer mit sechseckigen LED-Tagfahrlicht, und was suchen Sie auf neue LED-Heck-Leuchten mit Anschluss-design auf der Stoßstange.

Einstellung der B7 abgesehen von der 7 Serie ist die Signatur Alpina front-splitter und 20-Speichen-Leichtmetallfelgen.

Die aktualisierte B7 fährt mit einem 4.4-Liter-twin-turbo-V8 produziert 447kW und 800Nm, aber Alpina hat die Neuzuordnung der Motor zu mehr Leistung und Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen.

Dies ermöglicht eine 0-100km/h-Sprintzeit von 3,6 Sekunden (bis 0,1 s) und eine Höchstgeschwindigkeit von 330km/h.

Das mehr ist die acht-Gang-Drehmoment-Wandler-Automatikgetriebe und der xDrive-Allradantrieb.

Unter dem neuen Weltweit Harmonisierten Light Vehicle Test Procedure (WLTP) Kraftstoffverbrauch Tests, die aktualisiert B7 erhöhte seine Bewertung von 9.6 Liter pro 100 km 11.6 L/100km, während die Emissionen sind jetzt bei 265 Gramm CO2 pro Kilometer.

Die B7 verfügt über eine Sport+ mode, die passt, alle chassis-und Antriebsstrang-Einstellungen für eine sportlichere Reaktion, und niedriger kann die adaptive air suspension von 15mm.

Während das Unternehmen noch zeigen genau das, was technologische updates wird das feature in die neue B7, Alpina hat gesagt, es wird score «state-of-the-art-infotainment-und Navigations-Systeme, erweiterte Komfort-Funktionen und erweiterte Sicherheits-Systeme».

BMW Driving Assistant Professional active safety suite bestätigt wurde, während das neueste Betriebssystem 7.0 multimedia interface ist eine wahrscheinliche starter. Ein digitales Kombi-instrument ist auch eine Möglichkeit.

Die B7 ging zuerst auf Verkauf in Australien Anfang 2017, der Dritten Angebot in der lokalen stabil, nachdem die B3 und B4, basierend auf der 3-Serie und 4 Serie jeweils.

Seit seiner Einführung die Marke hat die 5-Serie-basierend B5, und hat in dieser Woche angekündigt, die Preise für das eingehende B5 Touring-Wagen und XD3 (basierend auf den X3), mit Lieferungen ab dem Dritten Quartal.

Preise für den aktuellen B7 steht bei $369,720 plus auf der Straße Kosten.

ПОДЕЛИТЬСЯ
Предыдущая статьяLagonda All-Terrain-Konzept
Следующая статьяFiat 500 500C