Land Rover Range Rover Velar SVAutobiography Dynamic Edition

0
552

Land Rover logo 6 Feb 2019

Von RON HAMMERTON

LAND Rover hat seine stärkste Range Rover Velar Variante durch das drücken eine 405kW/680Nm-version des Special Vehicles Operations (SVO) supercharged-5,0-Liter-V8 unter der Motorhaube und die Umarbeitung der Antriebsstrang, Bremsen, Fahrwerk, Aerodynamik und andere Notwendigkeiten entsprechend.

Erhältlich auf Bestellung in Australien bei $175,322 plus on-road-Kosten für Lieferung ab dem Dritten Quartal dieses Jahres, die neue Velar Flaggschiff – ungeschickt genannt Velar SVAutobiography Dynamic Edition – wird auch der teuerste Velar, sitzt gut über der R-Dynamic HSE, die ist preislich bei $127,082 in 280kW Benzin-sechs-Zylinder-form und $126,554 für den 221kW diesel.

Diese neue, mächtigste Velar kann beschleunigen von 0-100km/h in 4,5 Sekunden und die Geschwindigkeit auf 274km/h. Dieser stellt es in den ballpark der Porsche Macan Turbo (4,4 Sekunden), aber langsamer als die Mercedes-AMG GLC 63S und Alfa Romeo Stevio Q (beide 3,8 s).

Der Motor in der Velar ist im wesentlichen der gleiche wie der blown V8 in der neuen $139,648 F-Pace SVR aus dem Schwesterunternehmen Jaguar, obwohl der Velar kann behaupten, stärker sein, pipping die 404kW Jag von 1kW.

Land Rover Special Vehicle Operations-Geschäftsführer Michael van der Sande, sagte der Herausforderung der Entwicklung des Range Rover Velar SVAutobiography Dynamic Edition wurde um die Leistung zu erhöhen, ohne die gelassenheit, Leistungsfähigkeit und Raffinesse, die in der Velar.

«Wir haben dies getan und in den Prozess, erstellt ein SUV, schlägt eine brillante balance zwischen go-anywhere Funktionalität, Dynamik und entspannenden Liegekomfort – es ist wirklich ein SUV für jede Gelegenheit», sagte er.

Die frische Velar-Variante bekommt einen neuen look-front mit größeren Luftöffnungen und neu gestalteten Kühlergrill zu ermöglichen, für die Anforderungen, die von den größeren Motor.

Einen-Zoll-größer-21-Zoll-Leichtmetallräder zum standard geworden, obwohl Käufer kann angeben, 22-Zoll-Stiefel.

Bremsscheiben wurden vergrößert, um 395mm an der Vorder-und 396mm hinten mit rot lackierten Vierkolben-Bremssätteln an der Vorderachse. Schwarze Bremssättel sind optional.

Land Rover SVO sagt, seine Ingenieure verbrachte 63,900 Stunden abziehen der Fahrkomfort, handling und Ansprechverhalten des Fahrzeugs, eine Neukalibrierung der AWD-system, active rear locking differential, acht-Gang-Getriebe, Lenkung und Luftfederung.

Das Unternehmen sagt, dass die Fahrzeuge, die klingt wie keine andere V8-SUV, mit einer Variablen aktiv-Abgas-system bietet eine einzigartige rumble und mehr Leistung, während auch die Speicherung von mehr als sieben Kilogramm Gewicht gegenüber dem standard-system.

Im inneren die Hauptattraktion ist einer perforierten und gesteppten Windsor-Leder-erhältlich in vier Farbkombinationen – Ebony, Cirrus, Vintage Tan und Pimento – auf die 20-Fach verstellbare Vordersitze.

Der SVO lenkrad, so wird gesagt, eine speziell geformte Felge. Steuerelemente, einschließlich der rotary Getriebe-regler, haben eine gerändelte Oberfläche.

Das Fahrzeug verfügt über das gleiche Kofferraumvolumen wie die standard-Varianten, zusammen mit 40:20:40 Umklappbare Rückbank und einen 82-Liter-tank für eine Reichweite von 483km.

Sechs Außenfarben sind verfügbar: Firenze Red, Santorini Black, Corris Grey, Fuji White Indus Silver und – einzigartig in dieser Variante – Satin Byron Blau.

ПОДЕЛИТЬСЯ
Предыдущая статьяToyota RAV4
Следующая статьяCitroen Grand C4 Picasso