Große und kleine Stiefel

0
452

Big and small boots

    Wenn es nicht nehmen Sie ein IKEA-Bücherregal, nennen Sie es nicht ein boot. Wir prüfen, die Autos, die Beute, und diejenigen, die nicht.

    Große Autos haben große Schuhe und kleine Autos haben weniger Platz. In der Theorie, dies würde unser Leben, wie motor-Journalisten, der eine Hölle von viel einfacher, aber die Wahrheit ist: diese Aussage ist falsch. So falsch. Ausgerechnet der kleinste cargo-Bereiche sind oft nicht in der kleinsten Autos.

    Wenn wir Bedenken, was die meisten Stadt-Autos verwendet werden für – Lebensmittel -, Wochenend-sport, laufen, Schule, Taschen, etc – es ist keine überraschung, dass die Hersteller optimieren die kompakt-back-ends mit so viel Stauraum wie möglich.

    Offiziell, PKW-Maße sind gemessen an US-amerikanischen Society of Automotive Engineers’ J110 Dokumentation. Blah, Blah, Blah. Mehr pragmatische Messung der IKEA Billy Bücherregal. Die flat-pack ist ein 2m x 29cm x 13cm box und auf der ganzen Welt erhältlich, so macht es Sinn, dass es als eine Praxis, Messen Sie den verfügbaren Platz in kleinen und mittleren Autos.

    Wie das alte Sprichwort sagt, Sie können nicht wirklich beurteilen, ein Buch, oder ein Auto, das durch seine Abdeckung. Sie könnte nur überraschen. Nehmen Sie den Audi TT als Beispiel – mit ein bisschen Anquetschen und Falten, es passt ein Billy flat-pack und einen Rücksitz Passagier-und der kleine Hyundai i20 hat fast 300 Liter Kofferraum, bevor Sie Umklappen der Rücksitze.

    Manchmal, Autos gefährdet sind nach genre, wie Cabrios, die das boot Raum zum verstauen der soft-tops, wenig Raum gelassen wird, sobald das Dach unten ist. Der Jaguar F-type Cabrio passt kaum eine Tüte Orangen, und dann gibt es die neue Alfa Competizione hat, als Derek Zoolander würde sagen, ein «Stamm für die Ameisen».

    Kompakte SUVs sind eine andere Art von Auto, die überraschungen, die Käufer, wenn es um die Beute awards, oft Kompromisse, der Platz für fünf Sitze und eine schlanke, sich verjüngende äußere Körperform. Im Gegensatz dazu, große Limousinen, besonders jener in Australien, haben die boot-Räumen so groß sind, sind Sie leicht zu schlucken Fahrräder, Kinderwagen, die alten Billy Bücherregal und eine Costco shopping-trip.

    Also, ohne weitere Umschweife, hier ist unsere Liste der groß-und teeny-booties.

    GROßE STIEFEL

    • Kompakt-SUV: Der Honda CRV ist best-in-class mit 556 Liter hinter die Sitze.
    • Große Limousine: Schwer zu schlagen die Tesla Model S mit 744 Liter plus eine «frontkofferraum» hinzufügen, um den Speicher.
    • Cabrio: Die fabelhafte Mercedes E-Klasse Cabrio passt auch golf-clubs in der boot mit der Spitze nach unten und hat ein ski-port für Ski (249 Liter).
    • Stadt Auto: Der Fiat500 zieht ein ‘TARDIS’ (Arzt, anyone?) mit einem boot Weg, größer ist als die Summe seiner Teile (269 Liter).

    TEENY STIEFEL

    • Kompakt-SUV: Der Skoda Yeti hat eine komplett herausnehmbare Sitze, aber wenn Sie verlassen Sie alle, es hat ein winziges 321 Liter.
    • Große Limousine: Eigentlich sind Sie alle ziemlich gut, aber überprüfen Sie, dass mindestens ein Sitz hinten Falten: manchmal sind Sie Feste für zusätzliche Steifigkeit und eine nicht-Billy-kompatibel-ski-Hafen statt.
    • Sport: Alfa 4C. Die Handtasche-große stash, wo das boot sollte auf den Alfa 4C, nimmt den Kuchen für den kleinen Kofferraum 110 Liter.
    • City-Flitzer: Der Mini Cooper hat weiter nichts für ein Auto, dass nicht der kleinste in der Kategorie (211 Liter).

    Sich jemals gefragt, warum boot-Räume sind gemessen in Liter? Ursprünglich cargo-Volumen gemessen wurde mit offiziellen Schaumstoff-Blöcken, angegeben von den J1100 standard zu simulieren, Gepäck und füllen den Raum. Aber das hängt dann davon ab, wer war die Verpackung der Blöcke. Die Dinge werden komplizierter, wenn unregelmäßig geformte Schrägheck auf den Markt gekommen und Messungen wurde mehr und mehr offen für interpretation. In diesen Tagen, Dinge sind ein bisschen weniger konsistent, wenn sich die Hersteller entscheiden, ob Sie die offizielle Verpackung der Blöcke oder eine komplizierte mathematische Methode, d.h., der Durchschnitt aus zwei der Länge, zwei Höhen-und zwei Breite Messungen in einem Kubikmeter Volumen, die dann in Liter. Puh!

     

    ПОДЕЛИТЬСЯ
    Предыдущая статьяFahren Schuhe
    Следующая статьяWie routine-check Ihres Autos